Ein paar…

…Links. Ganz schnell. Wer sich nicht nur für (koreanisches) Essen, sondern auch für historische und politische Hintergründe interessiert – insbesondere die jüngere koreanische Geschichte bzw. Teilung betreffend – dem empfehle ich diese informative dreiteilige Dokumentation, die bereits mehrfach ausgestrahlt wurde. … Weiterlesen

Seoul, Seoul, Seoul #1

Für alle Interessierte habe ich ein paar meiner Lieblingsecken in Seoul notiert. Insadong Hier findet man traditionelle Teehäuser, buddhistische Tempelküche, koreanisches Teegeschirr, handgeschöpftes Papier, Kalligraphieutensilien und jede Menge Kunsthandwerk (ob alt oder neu). Auch wenn mit der Zeit immer mehr … Weiterlesen

Hätte ich einen Verlag…

ich würde sofort diese gesammelten Essays voller Weisheit, Rat und Spiritualität endlich in deutscher Übersetzung herausgeben. Musoyu – das Hauptwerk (u.a. der gleichnamige Essay) des koreanischen Mönchs Beob Jeong (법정), der bis zu seinem Tod zu den herausragenden und meist … Weiterlesen

Koreanische Teesorten_Part 3

Getrocknet: Nok Cha (Grüner Tee), Hong Cha (Schwarztee), Gukhwa Cha (Chrysanthemen Tee), Omija Cha (Schisandra Tee), Gugija Cha (Gojibeeren Tee), Oksusu Suyeom Cha (Maishaar Tee) Zu Nok Cha und Hong Cha selbst muss ich euch sicher nichts mehr erzählen. Die … Weiterlesen