Summer Tunes

013

Noch ein paar Töne für den Restsommer!

Twin ForksCross my mind

Meaghan SmithHere comes your man

Little SunsSunboat

Kae SunShip and The Globe

The Killin‘ Time BandHeavy

Family of the YearHero

The OnceYou’re my best friend (dabei mag ich sonst keine Neuinterpretationen von Queen Songs – aber diese)

Advertisements

9 Kommentare zu “Summer Tunes

  1. Liebe Miss,
    hast Du geheiratet oder zumindest einen entsprechenden Antrag erhalten?
    Über „Hero“ habe ich mich sehr gefreut – wiederentdeckt.
    Hier – falls erlaubt – meine drei derzeitigen Pop-Favourites:



    Heiße Grüße aus den Berliner Tropen von Thea

    • huch, thea! ich glaube mein spamfilter sortiert verfängliche fragen aus (ernsthaft: es waren wohl eher die vielen links). danke fürs teilen.

      und keine sorge (s. bei micha), ich würde die öffentlichkeit niemals mit allzu privaten dingen belästigen 😉

    • ich habe so gelacht! nein, meine liebe. es ist nicht das, was du denkst. der grund ist weitaus banaler und VIEL weniger selbstreferenziell. aber egal.
      wenn es so weit ist, würde ich das internet niemals damit vollspammen. einige machen es und das ist gut so – nur nichts für mich. (es gibt ja aber auch noch tolle, leise beispiele wie gerade bei der lieben julie.)
      ich drück‘ dich trotzdem aus der ferne für so viel empathie und enthusiasmus.

      ps: und jetzt wo du es sagst, kann man es wirklich so interpretieren…uiuiui. summer of love!

  2. Ich seh‘ schon…. so geht das nicht weiter… Irgendwann MÜSSEN wir mal einen café zusammen trinken. Zum vermeiden zuünftiger Missverständnisse… beispielsweise!

Gedanken hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s