Lebensweisheit oder eine kleine Jeon Party

Nein, nicht Konfuzius. Von Pacman lernt man den Sinn des Lebens: Viel essen. Bösen Leuten aus dem Weg gehen. Aufs nächste Level springen. (source: baldauf & von gehlen via: slomo) Dieser Pacman. Der hat’s drauf. Apropos viel essen. Hier bitte. … Weiterlesen

Fusion

Ausgerechnet! Eine neue Entwicklung, welche ich erst dank Kimchi+ (oder dank euch) an mir bemerkt habe, sind Überlegungen, wie ich Kimchi vielseitiger einsetzen könnte. Stichwort – eigentlich Hasswort – Fusion… Diese „trockene“ Version, ich nenne sie jetzt Kimchi–Flocken, kennt ihr … Weiterlesen

Kimchi + Tomatenblüte

Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Der nächste Gast an meinem Tisch. Was es heute gibt, stand schon lange fest, denn ich bin meinem heutigen Gast noch etwas schuldig – Käsekuchen oder besser Cheesecake nach Barcomi’s Art. Ihre Engelsgeduld habe … Weiterlesen

Benimmkurs

Regelmäßige Leser meines Blogs wissen nun allmählich, was man in Korea isst (neue Besucher können sich auf Rezepte Index einen Überblick verschaffen oder können die Schlagwortsuche nach einzelnen Zutaten/Gerichten oben rechts nutzen); aber um euch den koreanischen Feinschliff zu geben, … Weiterlesen

Ideenlochstopfsüßes

Gute Ideen entstehen aus einem Dachschaden heraus – wenn ich eine höchst multitalentierte Freundin zitieren darf. Ich bräuchte grad dringend einen Dachschaden… Schwarze, gähnende Leere. Deswegen weiter ohne (viele) Worte. Nur (nach Ewigkeiten und schmerzlich die Pinnwand vermissend) etwas Sonntagssüßes … Weiterlesen